Psychologische Beratung

Der Bedarf an psychologischer Beratung nimmt in der heutigen Zeit immer mehr zu. Leistungsdruck und wachsende Anforderungen im Beruf, die Vereinbarkeit mit Familie und Kindern sowie Freizeitstress und permanente digitale Erreichbarkeit sind häufig Gründe für Unzufriedenheit und Stresssymptome. Gut gemeinte Ratschläge von außen sind oft nicht hilfreich und der Wunsch nach professioneller Unterstützung kann sich verstärken. Ziel einer psychologischen Beratung kann daher folgendes sein:

  • Positive Veränderung von Gefühlen, Denken und Verhalten
  • Abbau von Stress und Überforderung
  • Selbstreflexion
  • Selbstfürsorge
  • Achtsamkeit
  • Paarzufriedenheit
  • Konfliktlösungen
  • Kommunikationsförderung
  • Entscheidungsfindung

Grundlagen meiner Beratung sind Inhalte aus Psychologie, Psychotherapie und Pädagogik. Dabei gehe ich mit folgenden zielführenden Ansätzen vor:

  • Ich berate empathisch, wertschätzend und echt.
    Sie wissen am besten, was Sie fühlen und was Sie verwirklichen wollen.
  • Ich berate lösungsfokussiert.
    Wir konzentrieren uns auf Ihre Ressourcen und Lösungen, weniger auf Probleme.
  • Ich berate systemorientiert.
    Wir beziehen Ihr familiäres, soziales und berufliches Umfeld ein, denn diese Systeme beeinflussen stets Ihr Fühlen, Denken und Handeln.

    Dabei setze ich ein Systembrett ein, auf dem Sie mit Holzfiguren die relevanten Personen aufstellen und so Ihre Beziehung zueinander visualisieren können. Durch diese Visualisierung können Sie sich leichter in eine andere Person aus Ihrem System hineinversetzen. So gelangen Sie schneller zu Ihrem Lösungsweg.

  • Ich gebe Ihnen praktische Tipps und einfache Übungen für Ihren Alltag an die Hand.

Rechtlicher Hinweis: Meine Beratung dient der Aufklärung, Steigerung von Lebensqualität und Lebensmut sowie der Gesundheitsprävention. Sie dient nicht der Diagnose, Linderung oder Heilung von Krankheiten und ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Setzen Sie laufende Behandlungen oder Therapien nicht ohne vorherige Absprache mit dem Behandelnden ab!

Erziehungs- und Entwicklungsberatung

Die Erziehung und Entwicklung eines Kindes ist für viele Eltern eine große Herausforderung. Anstatt intuitiv zu sein überwiegen häufig Tipps aus Erziehungszeitschriften, Vergleiche mit anderen Eltern oder Ratschläge von außen. Kommen noch familiäre oder berufliche Probleme hinzu, können sich bei Eltern und Kind Unsicherheit und Stress einstellen. Die gut gemeinten Ratschläge von außen sind oft nicht hilfreich und der Wunsch nach professioneller Unterstützung kann sich verstärken.

Ziel einer Erziehungs- und Entwicklungsberatung kann daher folgendes sein:

Aufklärung über konkrete Erziehungs- und Entwicklungsthemen, z. B.

  • Erziehungsstil
  • Bindungsverhalten
  • Entwicklung von Sprache, Körper, Emotionen
  • Entwicklung von Sozialverhalten, Verantwortung, Moral
  • Schulische Entwicklung und Lernverhalten
  • Entwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter

Förderung / Prävention in den Bereichen Entwicklung, Lernen (Lern- und Konzentrationsstörungen) Kommunikation und Konfliktbewältigung, z. B.

  • durch spielerische Möglichkeiten
  • durch Entspannungsmethoden
  • durch Kommunikationstraining
  • durch Training von Konfliktbewältigung

Grundlagen meiner Beratung sind Inhalte aus Psychologie, Psychotherapie und Pädagogik. Dabei gehe ich mit folgenden zielführenden Ansätzen vor:

  • Ich berate empathisch, wertschätzend und echt.
    Sie wissen am besten, was Ihr Anliegen ist und was Sie und Ihr Kind erreichen wollen.
  • Ich berate lösungsfokussiert.
    Wir konzentrieren uns auf Ressourcen und Lösungen, weniger auf Probleme.
  • Ich berate systemorientiert.

    Wir beziehen das familiäre, soziale und schulische Umfeld ein, denn diese Systeme beeinflussen stets das Fühlen, Denken und Handeln von Ihnen und Ihrem Kind.

    Dabei setze ich ein Systembrett ein, auf dem Sie mit Holzfiguren die relevanten Personen aufstellen und so Ihre Beziehung zueinander visualisieren können. Durch diese Visualisierung können Sie sich leichter in eine andere Person aus Ihrem System hineinversetzen. So gelangen Sie schneller zu Ihrem Lösungsweg.

  • Ich gebe Ihnen praktische Tipps und einfache Übungen für Ihren Alltag an die Hand

Rechtlicher Hinweis: Meine Beratung dient der Aufklärung, Steigerung von Lebensqualität und Lebensmut sowie der Gesundheitsprävention. Sie dient nicht der Diagnose, Linderung oder Heilung von Krankheiten und ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Setzen Sie laufende Behandlungen oder Therapien nicht ohne vorherige Absprache mit dem Behandelnden ab!

Wellnessmassagen

Massagen sind Balsam für Körper, Geist und Seele und wirken ganzheitlich. Durch Körperkontakt wird unter anderem das Hormon Oxytocin ausgeschüttet. Es wirkt Stresshormonen entgegen und führt so zur Entspannung. Durch verschiedene Grifftechniken, die teilweise aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (kurz TCM) stammen, werden Selbstheilungskräfte aktiviert, Blockaden und Verspannungen gelöst und die Durchblutung wird angeregt. Lebensqualität und Leistungsfähigkeit können so gesteigert werden.

Genießen Sie eine Massage einfach zwischendurch, wenn Sie sich nach Entspannung sehnen! Sie kann auch als Ergänzung zu Ihrer Beratung sehr wohltuend sein!

Ich biete Ihnen folgende Wellnessmassagen an:

  • Relaxmassage als Ganzkörpermassage

    Bestimmte Grifftechniken an Kopf, Gesicht, Kiefer, Armen, Beinen und Rücken können zu einer schnellen Regeneration des Körpers führen. Entspannend, gleichzeitig aktivierend und belebend!

  • Tuina-Massage als Ganzkörpermassage (Diese Massage biete ich ab Oktober an!)

    Spezielle Schiebe- und Reibetechniken mit Fingern, Ellenbogen und Faust können eine harmonisierende Wirkung haben, die Verspannungen löst und den ganzen Menschen anspricht.

  • Migränemassage als Massage im Kopf-Schulter-Nackenbereich (Diese Massage biete ich ab Oktober an!)

    Eine regelmäßige Migränemassage kann Entspannung erzeugen, die Durchblutung fördern und oftmals vergrößern sich die Zeiträume zwischen den einzelnen Migräneanfällen.

Rechtlicher Hinweis: Meine Massagen dienen dem Wohlbefinden, der Entspannung und der Gesundheitsprävention. Sie dienen nicht der Diagnose, Linderung und Heilung von Krankheiten und ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Setzen Sie laufende Behandlungen oder Therapien nicht ohne vorherige Absprache mit dem Behandelnden ab!

Entspannungstraining für Kinder

Kinder und Jugendliche sind häufig Belastungen und Stresssituationen ausgesetzt. Leistungsdruck in der Schule, Suche nach Anerkennung und Rivalitäten im sozialen Umfeld, Pubertät, familiäre Probleme, aber auch Freizeitstress sowie digitale und soziale Medien können sich negativ auf die Entwicklung auswirken.

Sie können Ihrem Kind die Entspannung einfach zwischendurch ermöglichen. Als Ergänzung zu einem Anliegen aus der Erziehungs- und Entwicklungsberatung kann eine Entspannungsmethode ebenfalls sehr effektiv sein.

Ich biete folgende Entspannungsmethoden für Ihr Kind an:

  • Autogenes Training nach Johannes Heinrich Schultz

    Wirkungsweise: Durch bestimmte Formeln, die in Geschichten und Fantasiereisen vorgelesen werden, kann das Kind lernen, sein Fühlen, Denken und Handeln selbst zu beeinflussen. Dies kann zu einer tiefen Entspannung und mehr Gelassenheit führen.

  • Progressive Muskelentspannung nach Edmund Jacobsen

    Wirkungsweise: Durch abwechselnde bewusste An- und Entspannungsphasen bestimmter Muskelgruppen kann das Kind zu einer tiefen Entspannung des ganzen Körpers gelangen. Die Körperwahrnehmung wird dabei positiv beeinflusst.

Die Einsatzbereiche sind vielfältig:

  • bei Lern- und Konzentrationsstörungen

  • bei Angst vor Klassenarbeiten

  • bei Schüchternheit oder Minderwertigkeitsgefühlen

  • bei aggressivem Verhalten

  • bei psychosomatischen Beschwerden wie Asthma, Bettnässen, Kopfschmerzen

  • u. a.

Rechtlicher Hinweis: Die Entspannungstechniken dienen dem Wohlbefinden, der Entspannung und der Gesundheitsprävention. Sie dienen nicht der Diagnose, Linderung und Heilung von Krankheiten und ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten. Setzen Sie laufende Behandlungen oder Therapien nicht ohne vorherige Absprache mit dem Behandelnden ab!

Das „Zusammen ist man nicht alleine!“ Paket

Sie haben ein Thema aus meinem Beratungs- und Entspannungsangebot, das Sie interessiert oder sogar belastet und sind damit nicht alleine in ihrem Umfeld?

Dann schnappen Sie sich die Personen und starten Ihren eigenen kleinen Workshop unter meiner Leitung.

Und so geht’s:

  1. Sie nehmen Kontakt zu mir auf und wir besprechen Ihr Thema.
  2. Ich bereite die Inhalte vor.
  3. Wir vereinbaren Termine und Personenzahl (max. 5 Personen).
  4. Wir vereinbaren die Location (in meinen Räumen oder privat bei Ihnen).
  5. Und schon kann es losgehen!

Unter Freunden und in guter Gesellschaft lassen sich viele Themen leichter behandeln! Also, machen Sie Werbung für Ihr Thema und kontaktieren Sie mich!

Ich freue mich sehr auf Sie!

Vorträge

Sie haben ein Thema aus meinem Beratungs- und Entspannungsangebot, das für Ihren Verein, Ihre soziale Einrichtung, KiTa, Schule oder Ähnliches interessant ist? Ich biete Ihnen professionelle Vorträge an.

Bitte kontaktieren Sie mich, um Ihr Thema zu besprechen.

Ich freue mich sehr auf Sie!